Biologisierung 2019

25.09.2019

Der bayerische Cluster Neue Werkstoffe bot mit dem Cluster-Forum Biologisierung die Möglichkeit, sich über das Zukunftsthema Biologisierung zu informieren und anhand konkreter Beispiele aus Forschung und Industrieentwicklung die Zukunft zu erleben. Die Themenschwerpunkte waren die "Building-Blocks" für die Bioökonomie aus der Sicht der Materialwissenschaften:

  • Biobasierte Materialien - Rohstoffe der Natur nachhaltig nutzen
  • Bionik - Inspirationen aus der Natur in die Technik übertragen
  • Additive Fertigung - Intelligentes Design effizient nachbauen
  • Industrielle Biotechnologie - Ressourcenschonend produzieren
  • Synthetische Biologie - Molekulare Werkzeuge und Maschinen für die Produktion

Unser Beitrag "Bioinspirierte Mikroströmungssensoren für den Maschinenbau und die Verfahrenstechnik" war einer von neun Beispielen aus den genannten Themenschwerpunkten, die im Bionicum in Nürnberg vorgestellt wurden.